Seite wählen

Firmenadressen Niederlande

Die Firmenadressen Niederlande in der Übersicht

Die Niederlande sind ein interessanter Zielmarkt für viele Deutsche Unternehmen, nicht nur in unmittelbarer Grenznähe. Die Firmenadressen Niederlande können für die Neukundengewinnung oder zur Ermittlung des Kundenpotenzials eingesetzt werden. Hier finden Sie alle relevanten Informationen dazu.

Fakten zu den Niederlanden

Die Basis der niederländischen Wirtschaft beruht traditionell auf den Handel, Logistik und der Seefahrt. Die Niederlande sind eines der am dichtesten besiedelten Länder Europas. Zu den wichtigsten Exportgütern gehören Maschinen, Chemische Produkte und Lebensmittel.

Firmenadressen Niederlande: Auswahl der Zielgruppen

Genau wie bei der Selektion von deutschen Firmenadressen, können die Firmenadressen Niederlande anhand der folgenden Kriterien segmentiert werden:

Branche

Da es die Klassifikation der Wirtschaftszweige in den Niederlanden in der Form nicht gibt, sollten Sie Firmenadressen Niederlande nach einem international gültigen Branchecode auswählen. Es empfiehlt sich in jedem Fall den SIC-Code zu verwenden. Gerne stellen wir Ihnen eine Übersicht zur Verfügung.

Anzahl Mitarbeiter

Die Segmentierung der Firmenadressen nach der Mitarbeiterzahl sollte auch bei den Firmenadressen Niederlande genutzt werden, um das Potenzial möglichst genutzt werden, um die potenziellen Kunden hinsichtlich der Größe passend zu segmentieren. Unter „Firmenadressen nach Mitarbeiterzahl“ finden Sie die verfügbaren Unterteilungen der Mitarbeiterklassen.

Umsatzgröße

Falls die Mitarbeiterzahl bei Ihren Firmenadressen Niederlande irrelevant sein sollte, kann eine Segmentierung nach Umsatzgröße die passendere Wahl sein, um die Zielgruppen zu segmentieren und für den Vertrieb zu nutzen. Die gewünschte Umsatzgröße kann bei den Firmenadressen Niederlande entweder frei gewählt werden oder anhand fester Umsatzklassen.

Was kosten Firmenadressen Niederlande?

Der Preis für niederländische Firmenadressen für die Neukundengewinnung ist, genau wie bei deutschen Firmenadressen, von den folgenden Faktoren abhängig:

  • Adressmenge: In der Regel gibt es Preisstaffelungen. Sollen wenig Adressen bestellt werden (häufig unter 1.000 Stück) ist der Preis pro Adresse höher, als wenn viele Adressen bestellt werden.
  • Gewünschte Zusatzmerkmale: Welche weiteren Kontakt- und Zusatzmerkmale sollen bei den Firmenadressen Niederlande berücksichtigt werden? Telefon? Webseite? Mitarbeiterzahl? Usw.
  • Nutzungsart: Sollen die Firmenadressen Niederlande gemietet, also für einen klar definierten Zeitraum, genutzt werden, oder ist eine uneingeschränkte Nutzung gewünscht? Auch dieses Kriterium spielt bei der Preisfindung eine wichtige Rolle.

Unverbindliches Angebot über Firmenadressen Niederlande

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses Angebot zu den Firmenadressen Niederlande und lassen das lieferbare Adresspotenzial für Sie auszählen. Das macht zum Beispiel Sinn, wenn Sie Firmenadressen nur aus bestimmten Regionen oder Provinzen der Niederlande benötigen. Für eine kostenlose Auszählung rufen Sie einfach an, oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sie interessieren sich für Firmenadressen in weiteren Ländern?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und informieren Sie sich über weitere internationale Firmenadressen. Aktuell finden Sie beispielsweise Informationen zu den folgenden Ländern: