Seite wählen

Geomarketing für Immobilienmakler

Geomarketing für Immobilienmakler

Geomarketing für die Kartierung von Immobilien gibt Immobilienfachleuten und -maklern die grundlegenden Kartierungs- und geografischen Analysewerkzeuge an die Hand, die sie für Wohn- und Gewerbeimmobilien benötigen. Mit Geomarketing für Immobilienmakler können Sie Standorte visualisieren und nach wünschenswerten Eigenschaften bewerten.

Geomarketing für Makler: Die Highlights

  • Standorte kartieren und sehen, was in der Nähe ist
  • Stadtteile mit besonderen Merkmalen identifizieren
  • Eigene Daten auf der Karte mit externen Marktdaten visualisieren
  • Erkennen Sie das Marktpotenzial für Gewerbeflächen
  • Vergleichen Sie blitzschnelle Standorte untereinander

Wohnimmobilien

Mit einem GIS können Sie die Fragen Ihrer Kunden nach der Nachbarschaft einer Wohnimmobilie beantworten. Geben Sie einfach eine Adresse ein, und Sie werden zum richtigen Standort auf einer Karte weitergeleitet, wo Sie Antworten auf Fragen wie diese geben können: Liegt das Grundstück in der Nähe von Hauptverkehrsstraßen? Gibt es Schulen in der Nähe? Ist das Einkommensniveau für Erstwohnungskäufer geeignet? Gibt es in der Nähe Parks oder andere Annehmlichkeiten? Wie groß ist die Spanne der Immobilienwerte? Dies sind nur einige der Fragen, die durch einen einfachen Blick auf eine Karte beantwortet werden können.

Erweiterung durch Marktdaten

Es gibt eine große Auswahl an regionalen Marktdaten, zum Beispiel soziodemographische Daten, mit denen Sie Ihre Immobilienkarten und Ihr ortsbezogenes Wissen weiter verbessern können. Identifizieren Sie schnell Gebiete mit vielen kleinen Kindern, mehr Rentnern, höherem Einkommen oder mehr Wohneigentum. Sie können auch Ihre eigenen Daten hinzufügen, z. B. Hausverkäufe, oder Kriminalitätsstatistiken, um zusätzliche Daten bereitzustellen, die für Ihre Kunden von besonderem Wert sein können.

Sie können Ihre Angebote zu einer Karte hinzufügen, damit Ihre Kunden die zum Verkauf stehenden Immobilien in einem bestimmten Gebiet visuell bestimmen und die relativen Vor- und Nachteile der einzelnen Objekte abwägen können. Mit den Filterwerkzeugen können Sie Ihre Angebote nach Ort oder Attributen durchsuchen. So können Sie beispielsweise aus all Ihren Angeboten diejenigen auswählen, die sich in fußläufiger Entfernung zu einer Schule, in der Nähe öffentlicher Verkehrsmittel, in einer bestimmten Preisspanne oder mit einer Mindestanzahl von Zimmern befinden.

Gewerbeimmobilien

Quantifizieren Sie die Unterschiede zwischen verschiedenen Standorten. Regionale Marktdaten zur Soziodemographie und Kaufkraft erleichtern die Bewertung von Standorten, die Analyse von Wettbewerbsstandorten und die Ermittlung des Marktpotenzials und den Vergleich von Standorten untereinander sowohl in geografischer als auch in demografischer Hinsicht. Für mehr Infos kontaktieren Sie uns einfach.