Seite wählen

Geomarketing Software für den Einzelhandel

Es gibt viele Vorteile, wenn Sie als Einzelhändler mit einer Geomarketing Software arbeiten und eigene raumbezogene Analysen ausführen können. An dieser Stelle möchten wir die wichtigsten Vorteile benennen. Gerade in Kombination mit regionalen Potenzial- bzw. Marktdaten ergeben sich aussagekräftige Analysen, sie Einzelhändlern dabei helfen die besseren Entscheidungen zu treffen.

  • Identifizieren Sie die demografischen Merkmale der Personen, die Ihre Einzelhandelsgeschäfte besuchen, und finden Sie Standorte mit wünschenswerten demografischen Merkmalen.
    Lokalisieren Sie die Standorte Ihrer Kunden anhand von Adressen und stellen Sie fest, wie gut sie von Ihrer bestehenden Infrastruktur aus bedient werden. So erkennen Sie beispielsweise wie gut Ihre Standorte erreichbar sind und ob die Erreichbarkeit etwas mit der Besuchsfrequenz zu tun hat.
  • Schnelles Erkennen von Informationen und Trends, die in Ihren geografischen Daten verborgen sind
  • Erstellen Sie 3-D-Karten, Heat-Maps, Gebiete, Fahrzeitzonen, Diagramme und Berichte
  • Importieren, analysieren, segmentieren und berichten Sie über Daten in nahezu jedem Format
  • Bilden Sie Ihre Daten für jedes Land der Welt ab: Verwenden Sie, sofern verfügbar, regionale soziodemographische Daten, Adressen, Postleitzahlen oder Bezirksgrenzen.
  • Filtern und kategorisieren Sie Daten mithilfe von Standortinformationen
  • Drucken, exportieren, verwalten, teilen und nutzen Sie standortbezogene Ergebnisse
  • Nutzen Sie die Geomarketing Software für Kartierungen im Einzelhandel und erzielen Sie bessere Karten und Ergebnisse.

Die aufgeführten Punkte beziehen sich auf Geomarketing Software Lösungen die speziell für den Einsatz im Vertrieb und Marketing entwickelt wurden. Auf arbidatics.de im Bereich Software finden Sie die relevantesten Geomarketing Lösungen mit vielen Zusatzinformationen. Als Einstieg in das Thema Geomarketing bzw. Location intelligence empfiehlt sich auf der Leitfaden für GIS Anfänger.