Seite wählen

Limbic® Geo Types

Limbic Geo Types zur Analyse der Kunden und potenziellen Kunden

Die Limbic® Geo Types bieten einen tiefen Einblick in die Gedankenwelt der Konsumenten. Motive, Wünsche und Emotionen finden bei diesem Zielgruppenmodell Berücksichtigung und bieten eine hervorragende Ergänzung zu den Sinus Milieus oder den Lebensphasen, wenn es um strategische Zielgruppenmodelle geht.

Was sind die Limbic® Geo Types?

Die Limbic® Geo Types sind ein Zielgruppenmodell aus der Neurowissenschaft und zeigen, welche Motive, Emotionen und Wünsche in den Köpfen der Konsumenten vorherrschen. Vor allem zeigen Sie, wie das mit dem real gezeigtem Kaufverhalten zusammenhängt. Ein Zielgruppenmodell für unterschiedliche Branchen. So setzen unter Anderem Banken und Versicherungen auf die Limbic® Geo Types, aber auch Hersteller von Produkten aus der Branche Spielwaren und Freizeit oder der Tourismus Industrie.

Das Zielgruppenmodell ermöglicht die gehirngerechte Segmentierung und die damit verbundene Ansprache einzelner Typen (eben den „Limbic Types“).

Wie werden die Limbic® Geo Types unterteilt?

Das besondere an den Geo Types ist die Verortung der Zielgruppen auf der räumlichen Ebene. Die Daten können mit einer Kartographie Software (wie zum Beispiel Map&Market planner) auf unterschiedlichen Gebietsebenen erworben werden. Dazu gehört die PLZ8 oder die AGS Ebene.

Das Zielgruppenmodell unterscheidet insgesamt sieben „Limbic® Types“:

  • Die Perfomer
  • Die Disziplinierten
  • Die Traditionalisten
  • Die Harmoniser
  • Die Offenen
  • Die Hedonisten
  • Die Abenteurer

Diese Limbic® Geo Types können für ganz Deutschland ausgewertet und für die Zielgruppensegmentierung und Verortung genutzt werden. Der Anteil der Bevölkerung in den einzelnen Segmenten ist natürlich verschieden. Den größten Teil machen die Harmoniser aus. Zu diesem Limbic® Geo Types gehören rund 28% der Bevölkerung. Nur 6% werden zur Gruppe der Abenteurer gezählt.

Wie unterscheiden sich die Limbic® Geo Types?

Zu jeder Gruppe gibt es unterschiedliche Verhaltensbeschreibungen. Anhand der beiden Gruppen „Hedonisten“ und „Traditionalisten“ erkennt man die Unterschiede ganz deutlich.

Hedonisten (ca. 14%)
Typische Attribute: spontan, neugierig, spaßorientiert und kreativ
Verhalten: Das Glückshormon Dopamin spielt bei den Hedonisten eine dominierende Rolle. Hedonisten sind immer da, wo etwas Außergewöhnliches oder Neues zu finden ist.

Traditionalisten (ca. 17%)
Typische Attribute
: traditionell, bescheiden, vernünftig und ordnungsliebend
Verhalten: Die rechte, pessimistische Gehirnhälfte ist bei den Traditionalisten tendenziell stärker involviert. Ein hoher Hang zur Überprüfung aller Details dominiert. Neuem gegenüber sind sie eher weniger aufgeschlossen.

Was kosten die Marktdaten Limbic® Geo Types?

Für eine Preisinformation und ein entsprechendes Angebot nehmen Sie am besten Kontakt zu uns auf. Wir stellen Ihnen gerne eine ausführliche Datenbeschreibung zur Verfügung. Wir beraten Sie auch bei der Zielgruppensegmentierung. Eignen sich strategische Zielgruppenmodelle, oder sind soziodemographische Daten für Ihr Marketing sinnvoller? Im B2B Bereich ist die Segmentierung anhand von Firmenadressen relevant. Zu diesen Themen beraten wir Sie gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt auf!