Seite wählen

Mobilitätsdaten für das Geomarketing

Mobilitätsdaten entstehen immer dann, wenn Smartphones mit Mobilfunkzellen kommunizieren. Aus den Mobilitätsdaten lässt sich ableiten, wo sich wann und viele Menschen befinden. Die Daten stehen für das Geomarketing datenschutzkonform und anonymisiert zur Verfügung. Ein Spezialanbieter wandelt diese Daten in marketingrelevante Daten um. Das ermöglicht wiederum die Visualisierung der Daten in einer Kartographie Software, wie Map&Market planner.

Die Mobilitätsdaten werden durch Zielgruppenmerkmale und soziodemographische Daten angereichert, dazu gehören:, wie z.B. Bevölkerungsstrukturdaten oder Einwohner nach Altersklassen etc.

Die Mobilitätsdaten können zum Beispiel nach Anzahl der Menschen, die eine Mobilfunkzelle betreten, differenziert werden. Das ist allerdings nicht alles. Das Geschlecht, Alter sowie die Herkunfts-PLZ machen die Daten für das Marketing und das Geomarketing im Speziellen sehr interessant. Mobilitätsfrequenzen können so um einen bestehenden Standort berechnet werden. Durch das Wissen über den Wohnort, kann wiederum eine Masse an mikrogeographischen Zielgruppeninformationen damit verbunden werden.

So kann anhand der Anzahl der Passanten, die zum Beispiel morgens in der Woche zu einem bestimmten Standort fahren, dargestellt werden, wieviel Kaufkraft diese „Visitors“ zum Standort mitbringen.

Mobilitätsdaten vs. soziodemographische Daten

Im Gegensatz zu haushaltsbezogenen Daten, wie eben demographische Daten oder Daten zur Kaufkraft und Wohnsituation, beziehen sich die Mobilitätsdaten nicht auf den Wohnort, sondern auf den Ort in dem sich die Zielgruppe bewegt. Das ermöglicht ganz neue, spannende Analysen, gerade auch in Bezug auf die Standortplanung. Unter Umständen macht es Sinn, zusätzlich noch Frequenzdaten heranzuziehen. Dabei wird das Verkehrsaufkommen an einem potenziellen Standort ebenfalls gewichtet.

Die Mobilitätsdaten können als Rasterdaten geliefert werden. Zur Visualsierung benötigen Sie eine spezielle Kartographie Software. Wir beraten Sie gerne, welche Software für Ihre geplanten Einsatzzwecke die richtig ist. Für mehr Informationen dazu, schreiben Sie einfach eine Mail an über unser Kontaktformular, rufen Sie an oder besuchen Sie www.p17.de.