Seite wählen

Sinus Milieus: Die Milieus in Deutschland

Die Sinus Milieus sind ein etabliertes Zielgruppenmodell zur Zielgruppenbeschreibung und helfen Unternehmen und Organisationen dabei, das Marketing (im speziellen die Zielgruppenansprache) zu optimieren. Bei den meisten Kaufentscheidungen spielt der Lebensstil und die Milieuzugehörigkeit eine große Rolle. Die Geo Milieus verorten in Form von Geodaten die verschiedenen Bevölkerungssteile (die Sinus Milieus) auf geographischer Ebene (Hausebene, Straßenabschnitt und/oder PLZ8 möglich).

Welche Sinus Milieus gibt es in Deutschland?

Genau darauf möchten wir heute eine Antwort geben und die Sinus Milieus kurz vorstellen:

Die sozial gehobenen Milieus

Konservativ etabliertes Milieu (rund 10% der Bevölkerung)
Das klassische Establishment: Verantwortungs- und Erfolgsethik; Exklusivitäts- und Führungsansprüche, Standesbewusstsein; Sinus Milieus mit zunehmendem Wunsch nach Ordnung und Balance

Milieu der Performer (rund 8% der Bevölkerung)
Die multi-optionale, effizienz-orientierte Leistungselite: globalökonomisches Denken; Selbstbild als Konsum- und Stil-Avantgarde; Sinus Milieu mit hoher Technik und IT-Affinität; Etablierungstendenz, Erosion des visionären Elans

Liberal Intellektuelle (rund 7% der Bevölkerung)
Das Sinus Milieu der aufgeklärten Bildungselite: kritische Weltsicht, liberale Grundhaltung und postmaterielle Wurzeln; Wunsch nach Selbstbestimmung und Selbstentfaltung

Expeditive
Die ambitionierte kreative Avantgarde: Urbane Styler: jung, hip, nonkonformistisch; globale Mobilität: mental, kulturell, sozial, geographisch; Leistungsorientiert – aber kein klassisches Karrieredenken, ein Geo Milieu auf der Suche nach neuen Grenzen und Lösungen

Sinus Milieus der Mitte

Adaptiv pragmatische (rund 10% der Bevölkerung)
Die moderne junge Mitte: Ausgeprägter Lebenspragmatismus, Realismus und Nützlichkeitsdenken; Leistungs- und anpassungsbereit, aber auch Wunsch nach Spaß und Unterhaltung; Zielstrebig, flexibel, aufgeschlossen – gleichzeitig starkes Bedürfnis nach Verankerung und Zugehörigkeit

Bürgerliche Mitte (rund 13% der Bevölkerung)
Der leistungs- und anpassungsbereite bürgerliche Mainstream: generelle Bejahung der gesellschaftlichen Ordnung; Wunsch nach beruflicher und sozialer Etablierung, nach gesicherten und harmonischen Verhältnissen; wachsende Überforderung und Abstiegsängste

Sozialökologisches Milieu (rund 7% der Bevölkerung)
Engagiert gesellschaftskritisches Sinus Milieu mit normativen Vorstellungen vom „richtigen“ Leben: ausgeprägtes ökologisches und soziales Gewissen; Globalisierungs-Skeptiker, Bannerträger von Political Correctness und Diversity (Multikulti)

Sinus Milieus der unteren Mitte bzw. Unterschicht

Traditionelle (rund 13% der Bevölkerung)
Die Sicherheit und Ordnung liebende ältere Generation: verhaftet in der kleinbürgerlichen Welt bzw. in der traditionellen Arbeiterkultur; Sparsamkeit und Anpassung an die Notwendigkeiten; zunehmende Resignation und Gefühl des Abgehängt seins

Das prekäre Milieu (rund 9% der Bevölkerung)
Die um Orientierung und Teilhabe („dazu gehören“) bemühte Unterschicht: Wunsch, Anschluss zu halten an die Konsumstandards der breiten Mitte – aber Häufung sozialer Benachteiligungen, Ausgrenzungserfahrungen, Verbitterung und Ressentiments

Hedonisten (rund 15% der Bevölkerung)
Die spaß- und erlebnisorientierte modernde Unterschicht/ untere Mitte: Leben im Hier und Jetzt, unbekümmert und spontan; häufig angepasst im Beruf, aber Ausbrechen aus den Zwängen des Alltags in der Freizeit

Der Einsatz der unterschiedlichen Milieus im Marketing kann für unterschiedliche Analysen durchgeführt werden. Produkte, Medien und Dienstleistungen könne an die unterschiedlichen Milieus angepasst werden. Mit den Geo Milieus können die unterschiedlichen Milieus sogar auf der räumlichen Ebene analysiert werden. Sie möchten mehr Informationen zu den Sinus Milieus für Deutschland? Dann nehmen Sie einfach Kontakt. Nutzen Sie dafür einfach das Kontaktformular oder rufen Sie an: +49 2562 18749-20