Seite wählen

Stadtteile

soziodemographische Daten für einzelne Stadtteile

Auch für unspezifische Gebietsgrenzen sind soziodemographische Daten verfügbar und können in Deutschland für einzelne Stadtteile der 193 größten Städte aufbereitet werden. Die Gebietsgrenzen der Stadtteile unterliegen keiner offiziellen, administrativen Gliederung. Stadtteilgrenzen sind vielmehr historisch entstanden und orientieren sich an dem Allgemeinverständnis der Anwohner einer Stadt. Stadtteile sind innerstädtische Untergliederungen, die alternativ auch als Ortsteil oder Bezirk bezeichnet werden. Die Bevölkerungsstruktur in den Stadtteilen kann sich stark unterscheiden – soziodemographische Daten können dies mit der Darstellung auf einer digitalen Landkarte offenbaren. Die Gebietsgrenzen der Stadtteile passen exakt in Verwaltungsgrenzen und können somit überschneidungsfrei auf der AGS Ebene dargestellt werden.

Die wichtigsten Infos zu den Gebietsgrenzen Stadtteile

Anwendungsbereiche

Die Notwendigkeit für Stadtteil Gebietsgrenzen hat unterschiedliche Gründe und Ziele. Wichtig ist, dass soziodemographische Daten und/oder B2B Potenzialdaten auf den entsprechenden Gebietsstrukturen zur Verfügung stehen. Daraus ergeben sich folgende Anwendungsfelder:

Marketingplanung, Zeitungszustellung

Ein gutes Beispiel für die Verwendung der Stadtteil-Gebietsgrenzen ist die Verteilung eines Stadtteil-Magazins an alle Haushalte. Die relevanten Straßenzüge können direkt (zum Beispiel mit der Geomarketing Software RegioGraph Planung) identifiziert werden.

Standortplanung, Gebietsplanung

Auch bei der Planung neuer Filialstandorte können Stadtteile eine Rolle spielen. Die Gebietsgrenzen werden dabei bei der Planung in einer Geomarketing Software importiert. Es ist dabei wichtig, die passenden Geodaten für das jeweilige GIS System zu wählen. Die Gebietsgrenze PLZ8 ist beispielsweise nicht mit RegioGraph kompatibel und muss in einer anderen Kartographie Software eingesetzt werden.

Marktanalyse

Die Überprüfung der allgemeinen Dichte eines Stadtteils kann im Rahmen einer Marktanalyse eine wichtige Rolle spielen. Die Zusammensetzung der Bevölkerung nach Alter, Einkommen oder Haushaltsgröße kann ebenfalls in die Analyse einfließen. B2B Potenziale können auch anhand von Firmenadressen berücksichtigt werden.

Für mehr Informationen, Preise und lieferbare Dateiformate nehmen Sie gerne Kontakt auf. Nutzen Sie entweder das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an.